Almwirtschaftskurs auf der Litzlhofer Alm 2019

Almwirtschaftskurs auf der Litzlhofer Alm 2019

Vom 04.06.2019 bis 5.06.2019 nahm die 3b der LFS Stiegerhof auf der Litzlhofer Alm an einem Almwirtschaftskurs teil.


In der Früh, nach einem theoretischen Einblick in die Almwirtschaft, starteten die Gruppen zum Thema Zaunbau, Schwenden, Almwegebau, Almampferbekämpfung usw. Am Abend besuchten wir die Millstätter Hütte mit wunderbaren Ausblick zum Millstätter See und nach Südosten bis zum Stiegerhof und dem  Mittagskogel.
Am Abend stand das Preiskegeln auf Naturboden am Programm. Die SchülerInnen kegelten voller Elan bis spät in die Nacht hinein. Der 1. Preis war sehr begehrt und dementsprechend umkämpft.
Am nächsten Tag wanderten alle auf den höchsten Punkt der Litzlhofer Alm. Wir erfuhren viel über Almkräuter bzw. Navigation auf der Alm.
Auf Versuchsflächen sahen wir die Unterschiede einer bewirtschafteten und nicht bewirtschafteten Alm und vieles mehr.Sehr interessant war der Brunntrogbau aus Lärchenholz.Das Highlight aber war die Verköstigung des 3b Jahrganges von unserem rührigen Küchenchef Benjamin Trojar über beide Tage hinweg. Das war höchste Kulinarik in luftiger Höhe.
Diese 2 lehrreichen Tage bei herrlichem Wetter auf der Litzlhofer Alm waren für uns einer der schönen Schulabschlüsse des 3b Jahrganges, Fachrichtung Landwirtschaft.
Der Dank gilt den Litzlhofer Lehrern, sowie unserem Benjamin für die Bereitschaft uns so exklusiv zu verköstigen.

Ing. Johann Strauss, Lehrer am Stiegerhof