Veterinär

Veterinär

Auch die Gesundheit des Pferdes ist in der Ausbildung der landwirtschaftlichen Fachschule Stiegerhof – Fachrichtung Pferdewirtschaft von großer Bedeutung. Von der Anatomie, Histologie und Physiologie eines Pferdes bis hin zum Erkennen des Gesundheitszustandes anhand verschiedener Parametern, Vorbeugung von Krankheiten und Umsetzung von tierärztlicher Anweisungen erarbeiten sich die Schüler ihr Wissen. Sie erlangen in der Praxis Kompetenzen in der Hufpflege und des Hufaufbaues, können die Körperteile des Pferdes benennen, PAT Werte ermitteln, Wunden behandeln und Verbände anlegen, Kotproben erstellen und die Entwurmen durchführen, sowie Röntgenbilder beschreiben. Auch das Sezieren von Organen und Beinen wird praktiziert. Die Fohlenaufzucht wird direkt am Standort miterlebt. Es werden auch regelmäßig Tierklinikbesuche unternommen.