Maschinenring unterstützt Fachschüler

Die Maschinenringe Feldkirchen und Villach-Hermagor betreuen die Stiegerhofer Schüler des 2. und 3. Jahrganges der Fachrichtung Landwirtschaft.

Der MR Kärnten hat schon vor einigen Jahren das Projekt „MR-Patenschaft für Fachschüler“ ins Leben gerufen.

Während des Jahres werden immer wieder diverse MR-Themen im Unterricht diskutiert.  Die Maschinenringe Feldkirchen und Villach-Hermagor betreuen die Stiegerhofer Schüler des 2. und 3. Jahrganges der Fachrichtung Landwirtschaft.

Den Abschluss und gleichzeitigen Höhepunkt bildet die Ausstattung der Schüler mit MR Arbeits-  bzw. MR Freizeitbekleidung.

Gerade noch rechtzeitig vor Antritt der Fremdpraxis wurden die Schüler des 2. Jahrganges mit Praxisbekleidung ausgestattet.

v.l.n.r.: Jakob Nocnik, Obmann MR Villach-Hermagor,  Dir. D.I. Johannes Leitner,  Scharner Sabine GFStv. MR Villach-Hermagor,  Ing. Günter Tschernitz, Obmann MR Feldkirchen und die Schüler des 2b Jahrganges.

Die Schüler des 3b Jahrganges freuen sich über die neuen Softshell-Jacken.

v.l.n.r.: Jakob Nocnik, Obmann MR Villach-Hermagor,  Dir. D.I. Johannes Leitner,  Scharner Sabine GFStv. MR Villach-Hermagor,  Ing. Günter Tschernitz, Obmann MR Feldkirchen und die Schüler des 3b Jahrganges.

Tourismus & Pferd

Menüplan

Facebook

Stiegerhof Kalender