Landwirtschaft

Fachbereich Landwirtschaft

Junge Menschen mit Interesse und Freude an der Landwirtschaft sind am Stiegerhof richtig.

Die landwirtschaftliche Fachschule Stiegerhof bietet einen perfekten Mix aus Allgemeinbildung und Persönlichkeitsbildung an. Die Schule legt besonders viel Wert auf ein ausgewogenes Verhältnis an Inhalten aus den Bereichen Allgemeinbildung, Fachtheorie und praktischem Unterricht. Das bildet eine solide Basis für den Einstieg in weiterführende Schulen mit Maturaabschluss, oder für einen gelungenen Start ins Berufsleben.

Im landwirtschaftlichen Bereich führt der Bildungsweg im Laufe der drei Jahre von den Grundlagen der Produktionstechnik über die Lebensmittelerzeugung hin zur Unternehmensführung und zu Marketing.

Die erfolgreiche Ablegung der Abschlussprüfung bestehend aus einer dreiteiligen Prüfung – Klausurarbeit,praktische Prüfung, mündliche Prüfung mit Projektpräsentation,sowie der Nachweis der absolvierten Pflichtpraktika,sind Voraussetzung für die Verleihung des landwirtschaftlichen Facharbeiterbriefes.